Visitenkarten doppelt kaschiert

, , , , ,

Schicht-Visitenkarten kaschiert zu einem 700g/m2 – 1050g/m2 starken Auftritt. Gedruckt und veredelt wird auf 2x 350g/m2 ungestrichenem Naturpapier (51 verschiedene Farben können kombiniert werden).  Bitte berücksichtigen Sie: Bei der Wahl von dunklen Papieren für Ihre Vorder- und Rückseite, ist ausschließlich das Bedrucken mit Metallic-Sonderfarben oder die Folienprägung zu empfehlen. Bei anderen Sonderfarben auf dunklen Untergründen kann es zu Farbabweichungen im Druck kommen! Alle Colorplan-Papierfarben finden Sie im Link Farbkarte Colorplan.

Möchten Sie mehr zum Thema Veredelungen wissen, dann finden Sie auf der Unterseite Techniken alle genauen Hinweise und Beschreibungen. Weitere Hinweise zu den Papieren finden unter den Punkt Materialien. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Papierfarbe die Richtige ist, dann finden Sie im Musterset die passenden Papierfächer.

ab: 218,83  zzgl. 19% MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Folienfarbe nur bei Folienprägung im Druck möglich

Wählen Sie Ihre Folienfarbe für die Heißfolienprägung Folienfarben

ACHTUNG!

Daten werden gelöscht, bitte warten...

Starke Karten – Schicht-Visitenkarten  – Stark kaschiert – Sandwich-Karten

Schicht-Visitenkarten stark kaschiert. Fertigen Sie Ihre persönlichen Schicht-Visitenkarten. Wir kaschieren zusätzlich eine bis zwei extra Lagen an Papier. Was versteht man unter kaschieren? Unter kaschieren versteht man das Verbinden mehrerer Lagen gleicher oder verschiedener Materialien. In diesem Fall werden zwei 350g/m2 Kartons miteinander verbunden und mit hohem Druck zusammengepresst. Bei diesen kaschierten Sandwich-Visitenkarten ist es möglich einen zusätzlichen 350g/m2 Karton in der Mitte zu wählen. Anschließend werden diese auf das gewünschte Format geschnitten

ColorP_logo

Daten werden als PDF benötigt und müssen dem PDF/X-3:2002 Standard entsprechen.
Zum Endformat müssen zusätzlich 3 mm umlaufend Beschnitt angelegt werden. Anbei finden Sie die Druckvorgaben zu Ihrem Produkt als PDF Datei zum herunterladen.

Bitte beachten Sie! Bei der Auswahl individueller Sonderformate, werden von Ihrer Druckdatei 3mm umlaufend abgezogen. Das daraus entstehende Format gilt als Endformat.

  Druckvorgaben-PDF