Dateivorgaben / Downloads

Farbkarten (Downloads)

Um Ihnen ein besseres Gefühl bei der Wahl Ihrer Papiere zu geben, können Sie sich bequem und einfach die Farbkarten herunterladen.

 

♥ Folienfarben (Folienfarben für Folienprägungen im Shop)
♥ Farbkarte Les Naturals (Papiere im Shop)
♥ Farbkarte Colorplan (Papiere im Shop)
♥ Farbkarte Curious Matter/Skin (Papiere ab 1.000 Auflage per Anfrage)
♥ Farbkarte GMUND 925 (Papiere ab 1.000 Auflage per Anfrage)

Videotutorial – Druckdaten PDF

Sind Sie sich noch unsicher beim Anlegen Ihrer Daten? Dann hilft Ihnen vielleicht unser einfach erklärtes Druckdatentutorial zum Erstellen von Druck-PDF’s. Sollten Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gern auch telefonisch oder via Anfrage.

Druckdatenvorgaben

– PDF-X Standard (PDF/X3 oder PDF/X1a)
– alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden
– 3 mm Anschnitt umlaufend, z.B. Endformat 85x55mm = Datenformat 91x61mm
– keine Falz, Schneide- oder Passermarken
– Inhalte, die nicht beschnitten werden, mind. 4 mm vom Rand platzieren
– Folienelemente in 100% Magenta als Volltonfarbe anlegen
– Linienstärke mind. 0,6 Pt, kleiner als 0,6 Pt. ist nicht empfehlenswert

– PDF-X Standard (PDF/X3 oder PDF/X1a)
– alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden
– 3 mm Anschnitt umlaufend, z.B. Endformat 85x55mm = Datenformat 91x61mm
– keine Falz, Schneide- oder Passermarken
– Inhalte, die nicht beschnitten werden, mind. 4 mm vom Rand platzieren
– Der Letterpresseffekt entspricht Ihren angelegten Sonderfarben, z.B. ist Ihre Schrift ein Pantone-Orange, so wird dieser mit der Farbe in einem Durchgang geprägt
– Ein vollflächiger Letterpress ist nicht möglich!
– Linienstärke mind. 1 Pt, kleiner als 1 Pt. ist nicht empfehlenswert

– PDF-X Standard (PDF/X3 oder PDF/X1a)
– alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden
– 3 mm Anschnitt umlaufend, z.B. Endformat 85x55mm = Datenformat 91x61mm
– keine Falz, Schneide- oder Passermarken
– Inhalte, die nicht beschnitten werden, mind. 4 mm vom Rand platzieren
– Blindprägung in 100% Magenta als Volltonfarbe anlegen
– Linienstärke mind. 0,7 Pt, kleiner als 0,7 Pt. ist nicht empfehlenswert

– PDF-X Standard (PDF/X3 oder PDF/X1a)
– alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden
– 3 mm Anschnitt umlaufend, z.B. Endformat 85x55mm = Datenformat 91x61mm
– keine Falz, Schneide- oder Passermarken
– Inhalte, die nicht beschnitten werden, mind. 5 mm vom Rand platzieren
– Weißdruck in 100% schwarz anlegen
– Linienstärke mind. 0,5 Pt, kleiner als 0,5 Pt. ist nicht empfehlenswert

– alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden
– 3 mm Anschnitt umlaufend, z.B. Endformat 85x55mm = Datenformat 91x61mm
– keine Falz, Schneide- oder Passermarken
– Inhalte die nicht beschnitten werden, mind. 5 mm vom Rand platzieren
– Folienelemente auf weißen Karton: in 100% schwarz anlegen
– Linienstärke mind. 0,75 Pt, kleiner als 0,75 Pt. ist nicht empfehlenswert

Bitte beachten Sie, dass Sie zusätzlich auf jeder Produktseite die passenden Datenvorgaben finden.

Druckvorgaben-PDF

Generell gilt, der Farbschnitt oder Folienfarbschnitt kann nicht mit einer randlosen Blind- oder Folienpräung kombiniert werden! Die Farbwirkung kann auch bei Sonderfarben anders erscheinen als im klassischen Offsetdruck. Für einige Veredelungen beachten Sie daher bitte spezielle Hinweise.

FAQ Farbschnitt
FAQ Letterpress