Preisgünstige Heißfolienkaschierung auf tollen Papieren

Die Alternative zur herkömmlichen Heißfolienprägung! Was sind die Vorteile der digitalen Heißfolie? Zuerst einmal fallen keine Stempelkosten an und auch die geringen Einrichtungskosten lassen kleinere Auflagen günstig produzieren. Der Heißfoliendruck (Sleeking) wird in der Regel auf gestrichenen Kartons angeboten, da die Wunschfolie anders als bei der Heißfolienprägung nicht geprägt, sondern laminiert wird. Das Ergebnis ist dann eine partielle aufkaschierte Folie ohne Prägeeffekt.

Nach langen Testdurchläufen können wir aber auch einige ungestrichene Papiere mit dieser Druckvariante anbieten. So ist es möglich, einen Einstieg in die Welt der Folienveredelung zu gewähren und ebenfalls ein sehr hochwertiges Produkt in den Händen zu halten. Gibt es auch Nachteile im Druck? Prinzipiell ist die Heißfolienprägung natürlich nicht ohne Grund höherpreisig als die digital kaschierte Variante. Bei einer Folienprägung hat man neben dem leichten Relief der Prägung auch etwas mehr Detailschärfe und bei höheren Auflagen kann sich je nach Motiv der Preis wieder relativieren gegenüber dem digitalen Verfahren.

Weitere Formate und Veredelungen, die Sie nicht in unserem Shop finden, können Sie ebenfalls über unser Kontaktformular anfragen.

ZUM PRODUKT:

Visitenkarten mit Heißfoliendruck
schwarze Visitenkarten
schwarze Karten